Mittwoch, 5. Juli 2017

Meine Mega-Mini-Ernte / My mega-mini-harvest
























Nein, das ist kein Widerspruch: Dieses Jahr konnte ich zehn, in Zahlen 10, Johannisbeeren ernten. Letztes Jahr keine, null, zero. Die Wachstumsrate lag heuer also bei sage und schreibe 1000 Prozent. Sie waren alle köstlich!
Habt einen wundrbaren Tag!

10 Grüße

  1. Wunderschönes Foto, ein wunderschöner Schärfeverlauf

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    von einer solchen Steigerung können die meisten definitiv nur träumen. Bei unserem Apfelbaum hatten wir letztes Jahr eine ähnliche Wachstumskurve von vier im Jahr davor auf 28 Äpfel im letzten Jahr.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Mittwoch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, solche Erfolge vor der eigenen Haustür, nicht wahr? Und ohne großes Dazutun …
      Dir auch einen schönen Mittwoch noch, Petra

      Löschen
  3. So ein süßes Foto. Ich hatte dieses Jahr drei Kilo schwarze Johannisbeeren und bin total glücklich. Allerdings ist unser Strauch auch schon über zwanzig Jahre alt. Ich bin total überzeugt, dass die Sachen, die im eigenen Garten wachsen, uns ganz speziell gut tun.

    Ganz liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Na ist doch klar, dass die 10 über den ganzen Strauch verteilt sind!
    Ich sage dir jetzt nicht wie viele wir haben.....
    Herzliche Sonnengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das so weitergeht, wirst du bald reiche Ernte machen. :-)
    Das Bild ist ganz toll!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt fühle ich mich als stolzeste Erst-Johannisbeerernterin ever!
    :-)

    AntwortenLöschen
  7. 1000 Prozent mehr Zuwachs,
    liebe Petra,
    ist eindrücklich!
    Wenn das Jahr für Jahr so weitergeht... ;)

    Wunderschön dein Bild mit der einen, roten Johannisbeere (die wir hier 'Trübeli' nennen)!

    Herzlichen Gruss vom Land
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Darauf kannst du aber jetzt echt stolz sein!

    AntwortenLöschen
  9. Nur für Marmelade reicht's noch nicht. :-D

    AntwortenLöschen